Java

ILS-Fernstudium als „Java-Programmierer“

Die Programmiersprache „Java“ hat aus beruflichen und privaten Gründen mein Interesse geweckt.

In unserem neuen und flexibel anpassbaren ERP2-System sind viele „Java“-Elemente enthalten und daher wollte ich über das ILS-Fernstudium tiefer in die Java-Programmierung einsteigen. In Teilbereichen konnte ich das erworbene Wissen bereits erfolgreich im Unternehmen umsetzen.

Desweiteren hatte ich bisher kleinere Hilfsprogramme in älteren „Microsoft Access“-Versionen umgesetzt, welche aber an das Betriebssystem sowie der aktuellen „Microsoft Office“-Version gebunden waren. Dies möchte ich zukünftig gemeinsam mit meinem Arbeitskollegen Stefan Maurer in Java und somit plattformunabhängig programmieren.

Das ILS-Fernstudium habe ich im September 2010 gestartet und mit der Note gut abgeschlossen. Als Programmierumgebung wurde „Eclipse“ und das „JAVA DEVELOPMENT KIT (JDK)“ verwendet.

 

Basierend auf diesem Wissen wurden zwischenzeitlich drei Mini-Apps unter Android entwickelt.

 

Android_Robot