Über mich

1994 startete ich meinen beruflichen Werdegang mit einer kaufmännischen Ausbildung zum „Groß- und Außenhandelskaufmann“ in einem Großhandelsbetrieb in Nürnberg. Aufgrund meines großen Interesses im IT-Umfeld verlagerten sich bereits damals einige Aufgaben in diesen Bereich, so dass ich während meines letzten Ausbildungsjahres, gemeinsam mit unserem damaligen Prokuristen, ein neues Warenwirtschaftssystem einführen konnte.

Folglich wurde ich nach meiner kaufmännischen Ausbildung als Systemadministrator zur Betreuung unserer neuen Warenwirtschaft, eines Windows- und UNIX-Netzwerkes, sowie Erstellung einer Internetpräsenz für die Standorte Nürnberg und München übernommen.

Um meine Interessen weiter auszubauen absolvierte ich in meiner Freizeit einige Schulungen (z.B. Microsoft Client- & Server-Betriebssysteme, Microsoft Office, Macromedia Flash, etc.).

Zwischenzeitlich absolvierte ich meinen Zivildienst beim „NürnbergStift / Hilfsmittelservice“ und eignete mir gute Kenntnisse auf dem Gebiet der ambulanten Hilfsmittelversorgung an. Durch meine Fachkenntnisse im Microsoft-Office-Bereich konnte ich den Umstellungsprozeß im Verwaltungsbereich der „Stadt Nürnberg“ nach „NürnbergStift“ für den Hilfsmittelservice sowie einer Erweiterung des „Hilfsmittelservice-Programmes“ in Microsoft Access erfolgreich durchführen. Während meiner gesamten Zivildienstzeit stand ich meinem Arbeitgeber parallel für offene Fragen zur Verfügung.

Nach meinem Zivildienst führte ich die Aufgaben als Systemadministrator im Unternehmen fort. Dabei konnte ich mein bisheriges Wissen im IT-Bereich beruflich sowie privat mit einigen Kursen weiter ausbauen (z.B. PSX Toolset BMEcat/eClass, SUSE Linux, SAP/R3-Training, IT-Security und Live-Hacking, MS Visio 2003, Suchmaschinenoptimierung Professional 2006, DQS IT-Sicherheit, TYPO3).

Während der Suche nach einem neuen Warenwirtschaftssystem und der Projektentwicklung programmierte ich zu Dokumentationszwecken eine webbasierte KnowledgeBase sowie unsere QS-Dokumentation mittels einem Content-Management-Systems.

2006 führte ich als IT-Projektleiter ein sehr modernes, prozess- und zukunftsorientiertes ERP2-System erfolgreich im Unternehmen ein. Wie es dazu kam erfahren Sie hier